Artikelbild Pflanzenfleisch und Ackerbohnen

Greenforce

Pflanzenfleisch und Ackerbohnen

Burger, Würstchen oder Frikadellen auch als Convenience-Produkte bietet das Startup Greenforce an. Doch nicht nur das Portfolio, auch die Aktivitäten des jungen Unternehmens sind nachhaltig angelegt.

14.02.2022 - Sortiment Martin Heiermann
Artikelbild Verband rechnet für 2022 wieder mit einem Umsatz-Plus

E-Zigaretten

Verband rechnet für 2022 wieder mit einem Umsatz-Plus

Nach einem herben Umsatzeinbruch in Corona-Zeiten rechnet der Verband des E-Zigarettenhandels (VdeH) dieses Jahr wieder mit etwas anziehenden Geschäften. Der Verband prognostiziert für 2022 einen Umsatz von 300 Millionen Euro und damit 20 Millionen Euro mehr als im Vorjahr. Verbandsgeschäftsführer Oliver Pohland (Foto) begründete das leichte Plus mit Vorratskäufen.

14.02.2022 - Tabak Convenience Shop
Artikelbild Brauerei holt Vertriebsdirektor von Krombacher nach Warstein

Warsteiner Gruppe

Brauerei holt Vertriebsdirektor von Krombacher nach Warstein

Die Warsteiner Gruppe bekommt Anfang August dieses Jahres einen neuen Vertriebsdirektor Handel National. Marco Schulze wir nach Unternehmensangaben die Verantwortung für das gesamte Handelsgeschäft in Deutschland übernehmen. Schulze kommt von der Krombacher Brauerei Bernhard Schadeberg und Schweppes Deutschland, wo er seit 2002 in unterschiedlichen Positionen tätig war.

14.02.2022 - Getränke Convenience Shop
Artikelbild Convenience soll wachsen

Mars Wrigley

Convenience soll wachsen

Im Interview mit Fabian Röcke, Sales Director bei Mars Wrigley, geht CS der Frage nach, welche Erwartungen es an das Impuls-Süßwaren-Geschäft der Shops gibt und wie der Top-Player hier agiert.

14.02.2022 - Sortiment Hans Jürgen Krone
Artikelbild Shotsortiment jetzt auch in Bäckereien

Kloster Kitchen

Shotsortiment jetzt auch in Bäckereien

Kloster Kitchen, Hersteller eines Shotsegment, bringt seine Convenience-Sortimente jetzt in Bäckereien. Wie das Unternehmen mitteilt, sind die Shots ab sofort in den großen Bäckerei-Betrieben Dat Backhus, Junge, Malzers Backstube sowie der Bäko-Zentrale gelistet. Auch in Zukunft möchten die Ingwerexperten weitere Absatzkanäle generieren.

10.02.2022 - Getränke Convenience Shop
Artikelbild Pro-Kopf-Verbrauch erholt sich nur langsam wieder

Softdrinks

Pro-Kopf-Verbrauch erholt sich nur langsam wieder

Im vergangenen Jahr lag der Pro-Kopf-Verbrauch bei Erfrischungsgetränken in Deutschland über dem schwachen Vorjahresniveau. Die Wirtschaftsvereinigung Alkoholfreie Getränke, wafg, weist nach vorläufigen Berechnungen einen Pro-Kopf-Verbrauch von 118,6 Litern (2020: 114,7 Liter) aus. 2020 sind es 114,7 Liter gewesen.

10.02.2022 - Getränke Convenience Shop
Artikelbild Keine Preiserhöhungen in diesem Jahr

Flensburger Brauerei

Keine Preiserhöhungen in diesem Jahr

Trotz gestiegener Inflation und hoher Kosten für Energie will die Flensburger Brauerei den Bierpreis in diesem Jahr stabil halten. Die Zeiten mehrjähriger Preisstabilität beim Bier seien aber wahrscheinlich vorbei, sagte der Geschäftsführer für Marketing und Vertrieb, Andreas Tembrockhaus (Foto: mit Geschäftsführerin Moerke).

08.02.2022 - Getränke Convenience Shop

Weitere Meldungen

Artikelbild San Francisco Coffee Company mit erfolgreichem Restart

Coffee-Places

San Francisco Coffee Company mit erfolgreichem Restart

Die Markenrechte der San Francisco Coffee Company, ursprünglich seit 1999 einer der ersten Franchisegeber für Coffee-Places in Deutschland, hatte 2020 die deutsche SFCC GmbH übernommen. Jetzt berichtet SFCC-Geschäftsführer August Huber über einen erfolgreichen Restart an 15 Standorten.

03.02.2022 - Gastro Convenience Shop
Artikelbild Pöschl Tabak: The Turner Virginia wird The Turner Blond

Namensänderung

Pöschl Tabak: The Turner Virginia wird The Turner Blond

Pöschl Tabak hat bei seiner bei seinem Dreh-Tabak unter der Marke The Turner eine Namensänderung vorgenommen. Aus The Turner Virginia wurde jetzt The Turner Blond. An der Rezeptur aus Virginiatabaken habe sich dabei nichts geändert.

03.02.2022 - Tabak Convenience Shop
Artikelbild Umsatz und Absatz legen deutlich zu

Gustavo Gusto

Umsatz und Absatz legen deutlich zu

Nach einem furiosem Jahr 2021 mit deutlicher Absatz- und Umsatzsteigerung, will Gustavo Gusto in diesem Jahr weiter kräftig wachsen, teilt der Tiefkühlhersteller mit. Das Jahr 2021 sie wirtschaftlich hervorragend gelaufen. „Wir konnten sowohl beim Absatz als auch beim Umsatz mit rund 50 Prozent plus im Vergleich zu 2020 wieder erheblich zulegen. Und das im fünften Jahr in Folge", freut sich Christoph Schramm, Gründer und Geschäftsführer von Gustavo Gusto.

31.01.2022 - Nahversorgung Convenience Shop