Kleinfläche

Vorstellung von Shop-Konzepten aus den Bereichen Tankstelle, Bahnhof, Kiosk, Raststätte und Nahversorger aller Art sowie Vending-Konzepte

Coop Schweiz: Fooby will besonders sein

Bildquelle: Coop Schweiz

Einen besonderen Convenience-Store, der mehr sein möchte, hat die Schweizer Coop in Lausanne eröffnet. Das Fooby-Konzept baut auf die Location und die Eigenmarke.

Weiterlesen ...

Facebook

Google +

Twitter

Xing

Wanzl: Für 24 Stunden Shopper

Bildquelle: Wanzl Shop Solutions, Andi Schmid Fotodesigner

Viele Konsumenten wollen rund um die Uhr shoppen. Um dies im stationären Handel möglich zu machen, hat Wanzl sein 24h Storekonzept gestartet. Auch auf C-Stores ist es übertragbar.

Weiterlesen ...

Facebook

Google +

Twitter

Xing

Edeka: Rollt Xpress-Konzept aus

Bildquelle: Anna Schnauss

Was bei der Edeka Minden-Hannover der Express für Kleinflächen ist, ist bei den Regionalgesellschaften Südwest sowie Südbayern und neuerdings auch bei den Kollegen Rhein-Ruhr der Xpress.

Weiterlesen ...

Facebook

Google +

Twitter

Xing

Backwerk: „Gut für mich“

Das 350. BackWerk in Bochum ist nicht nur das flächengrößte Outlet, sondern setzt als Flagship-Store auch in Sachen Ambiente neue Maßstäbe. Ein zeitgemäßer Ort zum Verweilen.

Weiterlesen ...

Facebook

Google +

Twitter

Xing

Bio Company: Bio kompakt

 In Berlin unternimmt die Bio Company erste Schritte, sich im Convenience-Markt zu positionieren. Die 55. Filiale feierte im April in dieser Hinsicht Premiere.

Weiterlesen ...

Facebook

Google +

Twitter

Xing

Kiranas: Indiens Tante Emma

Bildquelle: PlanetRetail

Indien verfügt über 12,5 Mio. Kleinflächen , die in der Regel nicht nennenswert größer sind als ein typisch deutscher Kiosk. Dabei übernehmen sie viel mehr Funktionen, als nur den reinen Warenverkauf.

Weiterlesen ...

Facebook

Google +

Twitter

Xing

Spar Österreich: Enjoy Convenience

Bildquelle: Spar Österreich

Für eine innerstädtische Kleinfläche hat die Spar Österreich ein geschicktes Konzept gefunden: Mit dem Mini-Supermarkt richtet sie sich schwerpunktmäßig an Touristen.

Weiterlesen ...

Facebook

Google +

Twitter

Xing