Artikelbild Bundesminister will mit Mitarbeitern sprechen

Gorillas

Bundesminister will mit Mitarbeitern sprechen

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) will sich persönlich in den Streit um bessere Arbeitsbedingungen beim Berliner Lieferdienst-Start-up Gorillas einschalten. Am morgigen Dienstag plant der Politiker in Berlin-Kreuzberg ein Treffen mit den Beschäftigten des Unternehmens, um sich ihren Fragen zu stellen.

19.07.2021 - E-Food Convenience Shop
Artikelbild Lieferando-Mutter erwartet operativen Jahresverlust

Just Eat

Lieferando-Mutter erwartet operativen Jahresverlust

Trotz steigender Bestellzahlen rechnet die Lieferando-Mutter Just Eat Takeaway laut dpa auf Jahressicht mit einem operativen Verlust. Das liege unter anderem an der Übernahme des US-Lieferdienstes Grubhub, teilte das Unternehmen heute in Amsterdam mit.

15.07.2021 - E-Food Convenience Shop
Artikelbild Baut ihr Netzwerk weiter aus

Durst.de

Baut ihr Netzwerk weiter aus

Die Online-Plattform für Getränkebestellungen Durst.de baut nach eigenen Angaben ihr Netzwerk in Deutschland weiter aus. Zukünftig kooperiert das Kölner Startup mit dem Getränkefachgroßhändler Trinkkontor der Bitburger Braugruppe.

14.07.2021 - E-Food Convenience Shop
Artikelbild Startet dänischen Onlineshop

Rossmann

Startet dänischen Onlineshop

Ab sofort ist Rossmann in Dänemark online. Unter www.rossmann.dk können Kunden aus rund 10.000 Artikeln wählen. Die Bestellungen werden nach Hause geliefert oder via Packstation bereitgestellt. Ab einem Warenkorbwert von 399 DKK (rund 53 Euro) erfolgt die Lieferung kostenfrei.

14.07.2021 - E-Food Convenience Shop
Artikelbild Jetzt werden, neben Getränken, auch Lebensmittel geliefert

Flaschenpost

Jetzt werden, neben Getränken, auch Lebensmittel geliefert

Der Getränke Lieferdienst Flaschenpost rollt jetzt auch die Zustellung von Lebensmitteln in Deutschland aus. Convenience Shop hatte bereits im März über einen solchen Test des Unternehmens in Münster berichtet. Damals hieß es von der Geschäftsführung, „die Hinzunahme eines Food-Angebots scheint möglich“.

08.07.2021 - E-Food Convenience Shop
Artikelbild Mitarbeiter fordern Verbesserung der Arbeitsbedingungen

Gorillas

Mitarbeiter fordern Verbesserung der Arbeitsbedingungen

Einige Dutzend Fahrerinnen und Fahrer des Lebensmittel-Lieferdiensts Gorillas haben erneut vor der Zentrale des Unternehmens in Berlin für bessere Arbeitsbedingungen protestiert.

29.06.2021 - E-Food Convenience Shop
Artikelbild Türkischer E-Food-Lieferant in Berlin gestartet

Getir

Türkischer E-Food-Lieferant in Berlin gestartet

Der aus der Türkei stammende Express-Lebensmittel-Lieferdienste Getir, setzt seine europäische Expansion fort und ist jetzt auch in Berlin gestartet.  Das Unternehmen wurde bereits 2015 in Istanbul gegründet und ist in den vergangenen Jahren rasant gewachsen.

18.06.2021 - E-Food Convenience Shop

Weitere Meldungen

Artikelbild Flink will mit Rewe im Geschäft mit schnellem E-Food vorankommen

Starker E-Food-Player

Flink will mit Rewe im Geschäft mit schnellem E-Food vorankommen

Rewe hat sich jetzt nach eigenen Aussagen in Form einer Minderheitsbeteiligung und mittels „Kooperation im Bereich Ware“ an dem E-Food Player Flink beteiligt.

17.06.2021 - E-Food Hans Jürgen Krone
Artikelbild Arbeitet für Gorillas

HAVI Logistics

Arbeitet für Gorillas

Der Logistik- und Supply Chain Spezialist  HAVI Logistics GmbH übernimmt in Deutschland die Logistikdienstleistungen für Gorillas. Er hat die Logistikservices für das Trocken- und Tiefkühlsortiment von Gorillas übernommen.

10.06.2021 - E-Food Convenience Shop
Artikelbild Investiert bei Flink

Rewe

Investiert bei Flink

In Form einer Minderheitsbeteiligung und einer "Kooperation im Bereich Ware" beteiligt sich die Rewe an dem E-Food-Lieferanten Flink. Man wolle damit einen entscheidenden Beitrag zum dauerhaften Erfolg von Flink leisten und  als Rewe Group von der Entwicklung des Marktsegments profitieren, erklärte Lionel Souque.

04.06.2021 - E-Food Convenience Shop
Artikelbild  Lieferando, Delivery Hero und Uber Eats bauen Geschäft aus

Food-Lieferdienste

Lieferando, Delivery Hero und Uber Eats bauen Geschäft aus

Bei der Lebensmittel-Lieferdiensten in Deutschland entwickelt sich das Geschäft weiter. Marktführer Lieferando weitet sein Geschäft auf die Zustellung von Lebensmitteln und anderen Supermarkt-Artikeln aus. Geliefert werden soll binnen 20 bis 30 Minuten, wie das Tochter-Unternehmen des niederländischen Branchenersten Just Eat Takeaway ankündigte.

12.05.2021 - E-Food Convenience Shop
Artikelbild Picnic startet in Valenciennes unter dem Namen TocToc

Frankreich

Picnic startet in Valenciennes unter dem Namen TocToc

Die niederländische E-Food-Händler Picnic startete in dieser Woche in der Stadt Valenciennes in den französischen Markt. Aktuell ist die Bestellplattform der Niederländer online gegangen. Betrieben wird das Angebot dort unter "TocToc".

11.05.2021 - E-Food Convenience Shop
Artikelbild Mehr Umsatz als bei Ebay

Tabak-welt

Mehr Umsatz als bei Ebay

Ende vergangenen Jahres ging Tabak-welt online. Der Webshop startete im richtigen Moment und erhielt Rückenwind durch die Corona-Pandemie. Zuvor war der Betreiber mitb seinem Webshop vor allem auf dem Online-Marktplatz Ebay aktiv.

10.05.2021 - E-Food Convenience Shop