Artikelbild Wuplo zieht erste Bilanz seiner Aktivitäten

Lieferdienst

Wuplo zieht erste Bilanz seiner Aktivitäten

Eine erste Bilanz seiner Arbeit in Deutschland legte der Lebensmittel-Lieferdienst Wuplo vor. Nach dem offiziellen Launch im September 2021 hätten 20.000 Menschen die App installiert oder die Webseite besucht. In den kommenden Monaten wolle das Unternehmen 40 Millionen Euro frisches Kapital einsammeln.

15.12.2021 - E-Food Convenience Shop
Artikelbild Uber Eats schickt Essen zur ISS

Weltraum Lieferservice

Uber Eats schickt Essen zur ISS

Am vergangenen Wochenende hat Uber Eats nach eigenen Angaben die allererste Essenslieferung ins Weltall gebracht. Lieferadresse: die internationale Raumstation ISS. Kurier war der japanische Milliardär Yusaku Maezawa, der japanische Fertiggerichte wie gekochte Makrele in Miso und Rindfleisch an süsser Sauce dabei hatte.

14.12.2021 - E-Food Convenience Shop
Artikelbild Doordash ist da

Lieferdienste

Doordash ist da

Der Wettbewerb der Lieferdienste in Deutschland wird immer mehr zu einem hitzigen Wettrennen. Inzwischen kommen noch mehr internationale Player und Nischenanbieter hinzu.

10.12.2021 - E-Food Hans Jürgen Krone
Artikelbild Nur wenige Kunden würden für Nachhaltigkeit mehr bezahlen

Online-Shopping

Nur wenige Kunden würden für Nachhaltigkeit mehr bezahlen

In Deutschland sind 87 Prozent der Konsumenten bereit, beim Online-Einkauf zugunsten von mehr Nachhaltigkeit Kompromisse einzugehen. Dafür finanzielle Zugeständnisse zu machen, kommt hingegen nur für wenige Kunden in Frage. Das hat eine KPMG-Umfrage zum Online-Shopping ergeben.

09.12.2021 - E-Food Convenience Shop
Artikelbild Hellofresh mit gedämpften Erwartungen für 2022

Kochboxen

Hellofresh mit gedämpften Erwartungen für 2022

Der Kochboxenlieferant Hellofresh dämpft die Erwartungen für das operative Ergebnis im kommenden Jahr. Das bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) solle bei 500 bis 580 Millionen Euro liegen, während die Analysten derzeit mit 647 Millionen Euro erwarteten.

08.12.2021 - E-Food Convenience Shop
Artikelbild Knuspr zieht erste positive Bilanz

Online- Lebensmittelhandel

Knuspr zieht erste positive Bilanz

Rund 100 Tage nach Start des Online- Lebensmittelhändlers Knuspr in Deutschland zieht Geschäftsführer Erich Comor (Foto) eine durchweg positive Bilanz: Im Großraum München, wo das Konzept zunächst gestartet ist, zähle Knuspr bereits mehr als 20.000 Kunden, 600 Mitarbeiter und 520 Lieferanten.

01.12.2021 - E-Food Convenience Shop
Artikelbild Ein Startup aus dem Sauerland

Food-Lieferdienst

Ein Startup aus dem Sauerland

Flobee, ein Startup aus dem Sauerland und Food-Lieferdienst, plant die Expansion in mindestens acht neue Standorte. Dazu gehören Düsseldorf, Köln, Essen, Bochum, Münster sowie Hamburg und Berlin, teilt das Unternehmen mit. Flobee startete die Auslieferung von Lebensmitteln und Getränken im Sommer 2019 in Arnsberg und neun weiteren Städten in Südwestfalen.

15.11.2021 - E-Food Convenience Shop

Weitere Meldungen

Artikelbild Start in Köln, Düsseldorf und Stuttgart noch 2021

Delivery Hero

Start in Köln, Düsseldorf und Stuttgart noch 2021

Der Berliner Lieferdienst Delivery Hero will auf dem umkämpften deutschen Markt nach seinem Rückzug im Jahr 2019 wieder stärker Fuß fassen. „Wir planen bis Ende des Jahres in Köln, Düsseldorf und Stuttgart loszulegen“, sagte eine Sprecherin des Unternehmens nach der Vorlage der Zahlen für das dritte Quartal.

11.11.2021 - E-Food Convenience Shop
Artikelbild Lieferdienste müssen Kurieren Fahrrad und Handy stellen

Urteil

Lieferdienste müssen Kurieren Fahrrad und Handy stellen

Ein Fahrrad und ein Mobiltelefon gehören zu Grundausstattung eines Fahrradkuriers und müssen diesen von Ihren Arbeitgebern, den E-Food-Lieferdiensten zu Verfügung gestellt werden. Das entschied das Bundesarbeitsgericht in Erfurt. Vertraglich vereinbarte Ausnahmen sind demnach zwar möglich.

11.11.2021 - E-Food Convenience Shop
Artikelbild Marktführer unter den US-Lieferdiensten kauft Wolt

Doordash

Marktführer unter den US-Lieferdiensten kauft Wolt

Der Essenslieferdienst DoorDash, mit etwa 20 Millionen aktiven Kunden der größte in den USA, wird jetzt auch in Europa und Deutschland aktiv.  Die Firma aus San Francisco übernimmt den finnischen Anbieter Wolt, der auch in Berlin, Hamburg, Köln, München, Düsseldorf, Hannover und Frankfurt am Main aktiv ist.

10.11.2021 - E-Food Convenience Shop
Artikelbild Mit dem zweiten Hub in Essen

Picnic

Mit dem zweiten Hub in Essen

Der Online-Supermarkt Picnic hat in Essen einen neuen zweiten Hub eröffnet. Von dort aus sollen laut Unternehmen 20 Picnic Elektro-Vans und 30 Runner für insgesamt rund 85.000 weitere Haushalte bereit stehen. In Essen erreiche Picnic damit insgesamt 460.000 Einwohner und fast das gesamte Stadtgebiet.

03.11.2021 - E-Food Convenience Shop
Artikelbild Food-Vollsortiment an weiteren Standorten

Flaschenpost

Food-Vollsortiment an weiteren Standorten

Der zur Oetker-Gruppe gehörende Lieferdienst Flaschenpost versorgt seine Kunden jetzt auch in Mönchengladbach mit dem kompletten Wocheneinkauf und bringt ihn nach Hause. Rund zwei Jahre nach dem Start am südlichen Niederrhein bietet der Sofortlieferdienst nun dort ein mehr als 3.500 Artikel starkes Vollsortiment.

28.10.2021 - E-Food Convenience Shop
Artikelbild E-Food-Lieferdienst setzt auf E-Lastenräder

Gorillas

E-Food-Lieferdienst setzt auf E-Lastenräder

Der Lieferdienst Gorillas hat sich offenbar mit elektrischen Lastenräder des holländischen Startups Dockr eingedeckt. Die zunehmende Nachfrage bei dem Berliner Bringdienst führe zwangsläufig zu einer wachsenden Zahl von Aufträgen, so die beiden Partner. Und diese werden immer umfangreicher.

26.10.2021 - E-Food Convenience Shop