Bildquelle: Mirco Moskop, Peter Eilers

Supermarkt des Jahres Erfolg im Team

Die Besten der Besten im Lebensmitteleinzelhandel wurden in diesen Tagen als „Supermarkt des Jahres“ ausgezeichnet.

Begeisterung und Jubel herrschte bei denjenigen, deren Supermärkte vor wenigen Tagen preisgekrönt wurden. Eine hochkarätige Fachjury, zu der auch die Chefs von Edeka und Rewe gehörten, hatte im Rahmen des großen Branchentreffs „Menschen & Märkte“ die Supermärkte des Jahres ausgezeichnet. Das Finale der Wahl fand im Kameha Grand Hotel, Bonn, statt. Die Preisverleihung wurde umrahmt von einem umfangreichen Kongressprogramm sowie kulinarisch begleitet u.a. von den Sterneköchen Johann Lafer und Paul Ivic.

„Wir haben hart für diesen Erfolg gearbeitet, und jetzt wird mit dem Team auch richtig gefeiert und zwar nicht nur hier, sondern auch zu Hause mit allen“, so ein Marktleiter gegenüber Convenience Shop. Eine starke Mannschaft steckt offensichtlich hinter allen Erfolgsgeschichten der Nominierten, das wurde an diesem Abend deutlich.

Die Veranstalter, das Fachmagazin Lebensmittel Praxis, Schwestermagazin von Convenience Shop, sowie Europas größte Food-Zeitschrift Meine Familie & ich vergaben im Rahmen des Events außerdem zwei Sonderpreise: Der „Lieblingsmarkt“ wurde ausschließlich durch das Votum der Verbraucher bestimmt und die „Mitarbeiter des Jahres“ in drei Kategorien gewählt.

„Lebensmittel Praxis und Meine Familie & ich verleihen mit dem Supermarkt des Jahres die wichtigste Auszeichnung im Lebensmitteleinzelhandel“, sagte Dr. Thorsten Weiland, Geschäftsführer LPV GmbH. Dazu komme der Kongress „Menschen & Märkte“, der dem Handel in Deutschland eine exklusive, sehr reichweitenstarke und zukunftsweisende Plattform biete, bei der Handel und Kunden gleichermaßen im Fokus stünden.

Die Einbindung des Verbrauchervotums gebe der Auszeichnung zum Supermarkt des Jahres besonderes Gewicht, meinte Nina Winter, Managing Director BurdaHome (Food). Darüber hinaus setze man auch im fachlichen Diskurs aus diesem Anlass einen Schwerpunkt auf wichtige Verbraucherthemen der Zukunft. Hunderte Supermärkte hatten an der Vorwahl teilgenommen, und die Verbraucher hatten deutschlandweit ihre Top 100 gewählt. Diese konnten sich für die zweite Runde der Wahl zum Supermarkt des Jahres 2017 qualifizieren, für die schließlich zwölf Märkte nominiert wurden, bei denen sich sicher ein Besuch lohnt:

Filialisten unter 2.000 qm Verkaufsfläche

Gewinner :Rewe, Alsterdorfer Str. 255, Hamburg
Rewe, Erich-Ollenhauer-Str. 70, Wiesbaden
Rewe, Sülldorfer Kirchenweg 2b, Hamburg

Filialisten über 2.000 qm Verkaufsfläche

Gewinner : Rewe Center, Georg-Scheller-Str. 6–9, Bad Nauheim
Rewe Center, Friedrich-Ebert-Allee 3–11, Schenefeld
Kaufland Ravensburg, Weißenauer Str. 15, Ravensburg

Selbstst. unter 2.000 qm Verkaufsfläche

Gewinner :Edeka Kolb, Am alten Bahnhof 2, Volkach
Rewe Lapp, Bahnhofstr. 46–48, Büdingen
Edeka Bangemann, Welzheimer Str. 58, Weissach im Tal

Selbstst. über 2.000 qm Verkaufsfläche

Gewinner :E-Center Brehm, An der Schule 82, Berlin
Gebauer’s Edeka Center, Raiffeisenstr. 22, Filderstadt-Bonlanden
Marktkauf Speicher, Gartenstr. 3, Halle (Westfalen)

Lieblingsmarkt, Verbraucher-Wahl

Rewe, Theatinerstr. 14, München.