Industrie

Berichte und Porträts über Hersteller und Lieferanten von Food-Produkten und Nonfood-Produkten.

Erlenbacher Backwaren: Wechsel an der Firmenspitze

Bildquelle: Erlenbacher

Dr. Bertram Böckel ist seit 1. November 2020 neuer Vorsitzender Geschäftsführer der Erlenbacher Backwaren Gmbh. Er besetzte damit die Position in der Unternehmensleitung, die Matthias Casanova im August interimsmäßig übernommen hatte. Das Führungsteam der Erlenbacher Backwaren Gmbh sei damit wieder komplett, teilt das Unternehmen mit.

Weiterlesen ...

Facebook

Google +

Twitter

Xing

Privatmolkerei Bauer: Neues Markendach für vegetarische Produkte

Bildquelle: Privatmolkerei Bauer

Mit „GrünKraft“ hat die Privatmolkerei Bauer jetzt ein eigenes Markendach für seine neue pflanzliche Joghurt- und Käserange geschaffen. Ab Februar 2021 werden sie angeboten. Die neuen Produkte umfassen zunächst fünf Joghurtalternativen und das Neuprodukt „Bauern-Scheibe“, eine pflanzlichen Käsealternative in Scheibenform. Diese wird in nachhaltiger Verpackung angeboten.

Brauereien: An der Grenze der Existenz

Bildquelle: GettyImages

Die Verbände der deutschen Brauwirtschaft haben eine bittere Bilanz für das laufende Geschäftsjahr gezogen und erneut an Bund und Länder appelliert, bei staatlichen Hilfen die Brauereien als engste Partner der Gastronomie angemessen zu berücksichtigen. "Für viele Brauereien ist seit März über Nacht der wichtigste Geschäftszweig weggebrochen, en ersten Gastro-Lockdown konnten die handwerklichen und mittelständischen Brauereien dank finanzieller Rücklagen zumeist noch

Weiterlesen ...

Facebook

Google +

Twitter

Xing

Wolf ButterBack: Erwartet keine Lieferschwierigkeiten trotz Corona-Ausbruch

Bildquelle: Wolf ButterBack

Bei Wolf ButterBack in Fürth hat es einen größeren Corona-Ausbruch gegeben. Die Produktion stehe seit Freitag still, teilte das Unternehmen mit. 62 Mitarbeiter seien positiv auf das Coronavirus getestet worden (Stand Montag), weitere 118 Kontaktpersonen seien in zu Hause in Isolation. Das Unternehmen beschäftigt in Fürth rund 600 Menschen. Mit Lieferschwierigkeiten sei nicht zu rechnen, denn der Lagerbestand ist laut Unternehmen ausreichend hoch. Sofern heute die Ergebnisse der Corona-Tests vorlägen, könne ab Donnerstag wieder mit dem negativ getesteten Personal produziert werden.

 

Social Chain AG: Übernimmt Clasen Bio

Bildquelle: Social Chain AG

Die Social Chain AG (WKN: A1YC99) übernimmt die Carl Wilhelm Clasen GmbH mit ihrer Marke Clasen Bio und der LGR Nuss & Trockenfrucht Veredlungs GmbH & Co KG. Clasen Bio wird gemeinsam mit den anderen Food-Marken der Social Chain unter das Dach der neuen Food Chain GmbH gestellt, einer hundertprozentigen Tochter der Social Chain AG. Weitere Beteiligungen der Food Chain GmbH sind KoRo (Beteiligung: 57 Prozent), 3Bears (15Prozent) und VYTAL (12,5Prozent).

Weiterlesen ...

Facebook

Google +

Twitter

Xing