Tech2go Lagardère expandiert

In Deutschland und Österreich geht Lagardère Travel Retail mit neuen Konzepten und an neuen Standorten ins Rennen um die Gunst der Kunden. Mit dabei: das brandneue Konzept Tech2go in Hamburg.

Seinen Expansionskurs setzt Lagardère Travel Retail weiter fort. Das Unternehmen bietet Lösungen für Einzelhandels- und Gastronomieflächen an mehr als 40 Bahnhöfen und etwa 15 Flughäfen an. „Das Angebot umfasst Konzepte in den Bereichen Travel Essentials sowie Foodservice“, beschreibt das Unternehmen sein Portfolio. Dazu gehören in Deutschland die Presse- und Buchmarken Relay und Virgin, das Lebensmittel-Konzept Hub Convenience, die Kosmetikmarke L’Occitane, die Souvenirshops Discover Bavaria, Discover Germany und Discover Berlin, sowie Coffee-Shops der Marke Coffee Fellows und die Frankfurter Markthalle. Neu ist die Foodservice-Partnerschaft des Unternehmens mit dem Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden. Seit Anfang März sorgt es dort mit einem Coffee Fellows sowie einem Brezel Meister-Stand für das leibliche Wohl der Reisenden. Coffee-Fellows, auf der Airside des Flughafens, bietet neben Kaffeespezialitäten und einer breiten Auswahl an Erfrischungsgetränken auch ein umfangreiches Food-Angebot mit frisch belegten Bagels, Vollkornbroten, Muffins, Donuts sowie saisonal wechselnden Produkten. Das von Lagardère Travel Retail entwickelte Konzept Brezel Meister, das bislang erst mit zwei Filialen am Flughafen Wien erfolgreich ist, kommt im Baden-Airpark als mobiles Angebot daher. „Schnell und einfach auf die Hand“ sollen sich die Reisenden und Gäste dort zu knusprigen Laugen-Spezialitäten und Produkten aus der heißen Theke auch mit gekühlten Softdrinks, Säften und Kaffee, versorgen können.

Top aktuelle und spannend ist auch die jüngste Errungenschaft des Unternehmens, der erste Tech2go-Shop in Deutschland, am Hamburger Flughafen. Das Handels-Konzept soll das Portfolio von Lagardère Travel Retail „mit einem besonders innovativen und trendigen Sortiment“, bereichern. Tech2go bietet alles, was Reisende an elektronischem Zubehör benötigen: vom Kopfhörer über den Steckdosenadapter und die modische Schutzhülle bis hin zum passenden Ladegerät.

Convenience Joint Venture

Am Flughafen Wien sind Lagardère Travel Retail und das Unternehmen Schmitt & Trunk seit Mitte Januar 2018 gleichberechtigte Partner des Unternehmens CP Convenience Partner GmbH. Das interessante Joint Venture betreibt zwei neue Shops am Airport der österreichischen Hauptstadt. „Mit der neuen Partnerschaft bündeln wir das Know-how von Schmitt & Trunk im österreichischen Flughafenbuchhandel sowie im Presse-Grosso mit den Convenience-Stärken von Lagardère Travel Retail“, unterstreicht Ursula Fürnhammer, Geschäftsführerin der CP Convenience Partner GmbH. Thomas Wiesel, als CEO von Lagardère Travel Retail Deutschland auch für den österreichischen Markt verantwortlich, ergänzt: „Gemeinsam bieten wir ein tiefes und breites internationales Presse- und Buchangebot sowie ein für diesen Standort maßgeschneidertes Convenience-Sortiment mit leckeren Snacks, erfrischenden Getränken und in einem der beiden Shops zusätzlich einen Coffee-Shop.“