Bildquelle: eft / Bonn

Tankstelle & Mittelstand Messe-Zuwachs mit Convenience

 

In drei Hallen präsentiert die Messe Tankstelle & Mittelstand das breite Spektrum der Stationen als Dienstleistungszentrum. Am 10. und 11. Mai ist es in Münster wieder soweit.

Dass eine Tankstellenshow ausgerechnet in der Radfahrerstadt Münster stattfindet, ist der Historie geschuldet. Die Messe Tankstelle & Mittelstand musste 2005 aus Platzgründen ihre Zelte in Hennef abbrechen und in das Congresszentrum Halle Münsterland umziehen. Dort treffen sich nun im Zwei-Jahres-Rhythmus Vertreter diverser Mineralölgesellschaften, Convenience-Großhändler und -Lieferanten, Hersteller und Tankstellen-Betreiber.

Das Programm ist fokussiert auf diese eine Branche mit den spezifischen Schwerpunkten Tanken, Waschen, Werkstatt, Convenience und Betriebskonzepte/Betriebsführung. Dem Thema Convenience wird sogar eine eigene Halle gewidmet, nachdem die Konsumgüterindustrie immer stärker Interesse zeigte, in Münster präsent zu sein.

Der Bedarf und die Berufswelt mittelständischer Unternehmen rund um das Dienstleistungs-Zentrum Tankstelle bilden den konzeptionellen Rahmen. Die Plattform widmet sich thematischen Ausstellungsschwerpunkten:

Shop und Convenience

Shop-Planung, Shop-Einrichtungen, Verkaufshilfen, Food- und Non-Food Logistik, Dienstleistungsangebote, Nahrungs- und Genussmittelindustrie, Sicherheitseinrichtungen, Warenauszeichnung, Systemgastronomie, Werbe- und Kommunikationssysteme

Kraftstoff- und Fahrbahngeschäft

Tankstellenbau, Tankstellenservice, Zapftechnik, Tankstellenelektronik, SB-Reinigungsgeräte, Umwelttechnik, Fahrbahnen, Messtechnik, Abwasserentsorgung, alternative Kraftstoffe, Kraftstoffhandel, Video- und Sicherheitstechnik, Kassenelektronik

Gewerbliche Autowäsche

Waschanlagen, Waschchemie, Wasseraufbereitung, Dienstleistungen rund um die Autowäsche, Franchise-Konzepte

Innovative Lösungen / Dienstleistungen

Finanzierung, Versicherung, betriebswirtschaftliche Beratung, Aus- und Weiterbildung, sonstige Dienstleistungen. In allen Branchensegmenten können sich die Besucher in kompakter Form über alle wichtigen Neuheiten im Markt informieren. Neben dem Bundesverband Freier Tankstellen und Unabhängiger Deutscher Mineralölhändler e.V. (bft), der ideeller Träger der Veranstaltung ist, stützt sich die Einkaufsgesellschaft Freier Tankstellen GmbH (eft) als Veranstalter auf die Akzeptanz und Unterstützung des Bundesverbandes Tankstellen und Gewerbliche Autowäsche e.V. (BTG) und Zentralverband des Tankstellengewerbes e.V. (ZTG).