Bildquelle: Lagardére Travel Retail Deutschland

Lagardère Travel Retail Viel Auswahl auf kleinem Raum

Lagardère Travel Retail Deutschland beweist Flexibilität, wenn es um die verschiedensten Standortanforderungen geht. Dabei kommen auch mobile Stände zum Einsatz.

Nach dem Motto „Platz ist in der kleinsten Hütte“ etablierte Lagardère, der Spezialist für Handels- und Gastronomiekonzepte in Verkehrszentren, am Flughafen Tegel kürzlich zwei neue Relay-Formate. Eines für einen stationären Shop, das andere als mobile Einheit. „Damit zeigen wir, dass wir für jede Standortanforderung das passende Konzept maßschneidern können“, sagt Friederike Martens, COO Travel Essential bei Lagardère Travel Retail.

Bei dem stationären Shop handelt es sich um eine extrem kleine Verkaufsfläche, wo eine optimale Einrichtung und Sortiments-Gestaltung umgesetzt werden musste. Dabei durfte der Mini-Shop nicht zu überladen bzw. zu voll sein, um in den Augen der Kunden noch attraktiv zu bleiben.

Vor allem muss dort ein Publikum versorgt werden, das sich noch vor dem Abflug mit Lektüre versorgen oder im Wartesaal noch einen Snack oder Getränk zu sich nehmen will. Denn der kleine Relay liegt landside im Terminal A/B, direkt neben dem Lufthansa First Class Check-In und dem Aufgang zu den LH-Lounges.

Trotz seiner nur 10 qm Fläche bietet er jetzt in- und ausländischen Topseller von Tageszeitungen und Zeitschriften an. Darüber hinaus Getränke, Impulsware wie Schokoriegel, Tabak sowie eine Auswahl an Klein-Souvenirs, etwa Magnete und Schlüsselanhänger.

Abgewandeltes Konzept

Am Terminal C steht der neue Relay-Mobilo, also ein mobiler Verkaufsstand, airside. Wenn es Reisende zu eilig haben, um den passenden Shop zu suchen, sollen sie die perfekte Auswahl für ihre Bedürfnisse auch vor dem Abflug im Vorbeigehen finden können. Das war eine der Anforderungen. Auch hier können die Passagiere deshalb Zeitungen und Zeitschriften kaufen, sich gleichzeitig aber auch mit Getränken und Snacks wie Riegeln oder Chips versorgen.

Mit den beiden neuen Relay-Formaten betreibt Lagardère Travel Retail in Berlin nun insgesamt 20 Shops und Mobilos seiner verschiedenen Konzepte aus dem Gastronomie- und Retail-Bereich.