Tankstellen-Umfrage Girocard ist häufigste Bezahlmethode

Eine aktuelle repräsentative Online-Befragung von Infas quo im Auftrag der Euro Kartensysteme ergibt, dass rund 12 Prozent aller Tankstellenkunden mindestens wöchentlich dort einkaufen und tanken. Viele kommen immer wieder zur selben Tankstelle.

Donnerstag, 09. September 2021 - Tankstelle
Convenience Shop
Artikelbild Girocard ist häufigste Bezahlmethode
Bildquelle: Jet Tankstellen Deutschland

Rund drei Viertel der Befragten, 74 Prozent, sagen, dass ihnen Schnelligkeit wichtig ist und rund zwei Drittel, 64 Prozent, geben sogar an, dass sie lieber weiterfahren und eine andere Tankstelle suchen, wenn sie lange Schlangen an der Zapfsäule sehen. Zudem kauft, so die Befragung, mehr als jeder Fünfte dort Food-Produkte, wie Snacks, Tabakwaren oder Getränke, auch ohne zu tanken.

In diesem Zusammenhang verweist die Studie auf die Bedeutung Girocard als Zahlungsmittel. Als beliebteste Bezahlmethode an der Tankstelle nannten sie 37 Prozent. Damit liegt die Debitkarte der Deutschen Kreditwirtschaft deutlich vor der Kreditkarte, 27 Prozent, und dem Bargeld mit 24 Prozent. Allein von 2010 bis 2020 hat sich die Zahl der Girocard-Transaktionen von 1,9 Milliarden auf 5,5 Milliarden nahezu verdreifacht, wie die Statistik der Deutschen Kreditwirtschaft zeigt.