Bildquelle: Messe Dortmund

VapersCom Dampfermesse in Dortmund findet statt

Die Messe Dortmund nimmt ihr Messegeschäft wieder auf: Ein Teil davon ist die Dampfermesse VapersCom, die wie geplant vom 10. bis 11. Oktober stattfinden soll. Ermöglicht werde dies durch ein angepasstes Hygiene- und Infektionsschutzkonzept. Als erste Dampfermesse in schwierigen Zeiten biete die VapersCom damit eine positive Perspektive sowohl für die strapazierte Branche als auch für die große Dampfer-Community, meint die Messegesellschaft.

Die Community bekomme damit endlich wieder die Gelegenheit sich gemeinsam mit Gleichgesinnten über Neuheiten zu informieren und auch das eine oder andere Schnäppchen zu machen. Eingerichtet wurden spezielle Probierzonen. Lüftungsanlagen sorgen durch Luftaustausch dabei für eine Reduzierung von Aerosolen und den Schutz aller Teilnehmer. Aufgrund der Corona-Einschränkungen kann nur eine maximale Besucherzahl teilnehmen.