Lebensmittel Praxis Supermarkt des Jahres

In jedem Jahr zeichnet das Fachmagazin Lebensmittel Praxis die Supermärkte des Jahres auch. Was die zu bieten haben, ist auch für den Convenience-Handel interessant.

Was die zwölf Spitzen-Teams aus dem deutschen Lebensmittel-Einzelhandel, die in diesem Jahr für den Titel Supermarkt des Jahres des Fachmagazins Lebensmittel Praxis nominiert waren, zu bieten habe, beeindruckt. Engagierte Betreiber mit tollen Teams zeigen sehr deutlich auf, dass moderne zukunftsweisende Konzepte im Lebensmittel-Einzelhandel keine Theorie bleiben, sondern längst in der Praxis angekommen sind. Dabei spielen Schlagworte wie Convenience, To-go, Außer Haus-Markt und Gastronomie im Handel eine wichtige Rolle. Ein Besuch dieser Märkte lohnt sich auf jeden Fall und bringt sicherlich viele Inspirationen.

Die Preisverleihung fand zum krönenden Abschluss des führenden Branchentreffs „Menschen & Märkte“ statt, den die Lebensmittel Praxis gemeinsam mit Europas größter Food-Zeitschrift „Meine Familie & ich“ im Kameha Grand Hotel in Bonn ausgerichtet hatte.

Die Gewinner

  • In der Kategorie „Filialen bis 2.000 Quadratmeter“ hat der Frida-Markt von Konsum Dresden in Dresden die hochkarätig besetzte Fachjury überzeugt. Nominiert waren hier die Rewe-Märkte in Heusweiler und in Meckesheim.
  • Bei den „Selbstständigen Händlern bis 2.000 Quadratmetern“ durften am Ende die Vertreter von Rewe Kramer aus Recklinghausen jubeln. Das Team lag in der Juryabstimmung vor den Mitnominierten Edeka Niemerszein, Mühlenkamp, in Hamburg und Hit Sütterlin, Krefelder Straße, in Aachen.
  • In den hohen Norden holte die Mannschaft von Famila Kiel-Wik die Auszeichnung „Supermarkt des Jahres“ in der Kategorie „Filialen über 2.000 Quadratmeter“. Der Markt setzte sich gegen das Kaufland in Bad Dürrheim und das Rewe-Center in Heidelberg-Rohrbach durch.
  • Grund zum Jubeln hatte auch Hieber’s Frischecenter aus Lörrach in der Kategorie „Selbstständige Händler über 2.000 Quadratmeter“. Mit nominiert waren hier das Frischecenter Wagner aus Coburg sowie der Marktkauf Speicher aus Halle (Westfalen).

Ausführliche Informationen und interessante Videos zu allen nominierten Märkten und der Preisverleihung finden Sie im Internet unter www.lebensmittelpraxis.de