Knuspr Seit heute mit Online-Supermarkt in München aktiv

Heute hat in München der Online-Supermarkt Knuspr seine digitalen Pforten geöffnet. Vom Standort Garching aus beliefert Knuspr die bayerische Landeshauptstadt und umliegende Gemeinden ab sofort mit Lebensmitteln. Es sei ein "beeindruckendes Vollsortiment", sagt das Unternehmen selbst.

Mittwoch, 11. August 2021 - Online-Shops
Convenience Shop
Artikelbild Seit heute mit Online-Supermarkt in München aktiv
Bildquelle: KNuspr

Das Sortiment biete einen großem Anteil an regionalen Produkten und internationalen Delikatessen. Der nächste Standort Frankfurtseit in Vorbereitung, weitere Städte sollen 2022 folgen. „Ich freue mich über diesen großen Meilenstein, auf den wir und tausende Münchner schon so lange gewartet haben. Und weitere Standorte in Deutschland folgen. Mit unserer riesigen Produktpalette, der großen Auswahl an frischen und einzigartigen Lebensmitteln, dem großen regionalen Sortiment, der schnellen Lieferung und unserer einzigartigen Kundenorientierung bieten wir ein neues, ganz besonderes Einkaufserlebnis. Die äußerst erfolgreiche Betaphase hat gezeigt: Unser Angebot trifft genau das Bedürfnis der Konsumenten. Unser Ziel ist klar: Innerhalb von drei Jahren rund 30 Millionen Kunden besser mit Lebensmitteln zu versorgen und mittelfristig die Nummer 1 der Online-Lebensmittellieferdienste in Deutschland zu werden“, sagt Erich Comor, Geschäftsführer von Knuspr.

Knuspr garantiert eine Lieferung innerhalb von  drei Stunden nach Bestelleingang und innerhalb eines bestätigten Lieferfensters von 60 Minuten. Das Sortiment umfasst aktuell rund 9.000 Artikel und soll in den kommenden Monaten laut Unternehmen auf bis zu 16.000 Produkte anwachsen. Insgesamt handele es sich bei 30 Prozent des Sortiments um regionale Produkte, die ohne Umwege direkt von lokalen Erzeugern und kleinen Betrieben bezogen würden. Ergänzt werd das Sortiment "um attraktive Produkt- und Marken-Highlights wie Marks & Spencer, Feinkost Käfer oder Alnatura", teilt Knuspr weiter mit.