Getir Türkischer E-Food-Lieferant in Berlin gestartet

Der aus der Türkei stammende Express-Lebensmittel-Lieferdienste Getir, setzt seine europäische Expansion fort und ist jetzt auch in Berlin gestartet.  Das Unternehmen wurde bereits 2015 in Istanbul gegründet und ist in den vergangenen Jahren rasant gewachsen.

Freitag, 18. Juni 2021 - Online-Shops
Convenience Shop
Artikelbild Türkischer E-Food-Lieferant in Berlin gestartet
Bildquelle: Getir

Nach dem erfolgreichen Markteintritt in London im Januar sowie in Amsterdam im Mai dieses Jahres, will Getir nun mit dem Launch in Berlin seinen Erfolgskurs in Europa weiter fortsetzen. Ab sofort ist es für Konsumenten in ausgewählten Stadtteilen Berlins möglich, Lebensmittel über die App zu bestellen. Mithilfe speziell entworfener E-Bikes und E-Scooter liefern die Kuriere von Getir aus einem Sortiment mehr als 1.500 Artikeln des täglichen Bedarfs, nach eigenen Angaben innerhalb von Minuten aus und zwar von Montag bis Samstag, von 9 bis 23 Uhr.

Das Unternehmen will sein Geschäftsmodell deutschlandweit ausbauen und setzt hierbei sowohl auf eigene Shops, als auch auf Franchise-Filialen. Zum Ende des Jahres will Getir auch in mehreren Städten in den USA starten. Damit würde das türkische Unternehmen in sechs Ländern vertreten sein.