Sido und Bozza Späti mit Jägermeister-Unterstützung

Die Rapper Sido und Bozza haben in Berlin-Friedrichshain einen Späti eröffnet: Svenni‘s Nachtshop.

Freitag, 01. Oktober 2021 - Uncategorised
Katja Seger
Artikelbild Späti mit Jägermeister-Unterstützung
Bildquelle: Mast-Jägermeister

Auf Youtube berichtet Bozza, er habe „einfach Bock darauf gehabt, selbst ein Späti zu haben“. Man müsse es nur einfach ein bisschen besser machen als andere. Das heißt in diesem Falle vor allem viel Kühlfläche und zahlreiche Trendprodukte, vor allem Getränke. Besonders auffällig ist in diesem Fall die konzeptionelle Unterstützung von Jägermeister, das die Eröffnung auch auf seinen Social-Media-Kanälen feierte. Mit dem Jägermeister-Branding wurde in Svenni’s Nachtshop eine „Wall of Freezer“ für eiskalte Shots und im Lager ein Foto-Automat installiert. In einem Zimmer hinter der Kassenzone gibt es eine Lounge mit Mini-Produktionsstudio, die „Singer-Booth“. „Für viele Konsumenten ist der Späti der Start, ein Zwischenstopp oder der Ausklang einer unvergesslichen Nacht – und manchmal alles zusammen. „Also genau unser Revier“, sagt Kathleen Schied, Head of Marketing bei Mast-Jägermeister Deutschland gegenüber Convenience Shop. Das Projekt sei mehr als eine einfache Produktplatzierung und auch mehr als Sponsoring. „In diesem ganz besonderen Späti in Kooperation mit den Rappern Sido und Bozza können wir nicht nur unser Produkt prominent in Szene setzen, sondern auch das Engagement in der Musikszene verstärken“, sagt Schied abschließend.