Bildquelle: Hoppen

Einkaufsverhalten Mehr Süßwaren und Zigaretten gegen die Krise

Das Einkaufsverhalten der Verbraucher hat sich in den vergangenen Wochen erneut verändert und tendiert wieder Richtung Normalität. Das bestätigt eine Analyse der Einkaufs-App Bring, die das Einkaufsverhalten bei Artikeln des täglichen Bedarfs in den vergangenen Wochen untersucht hat.

Dafür wurden die jeweiligen Wochendaten der Woche vom 15. März mit jener vom 29. März 2020* verglichen. “Gewinner” der vergangenen zwei Wochen sind Genussmittel sowie Obst und Gemüse. Schokolade legte um 21 Prozent, Kekse um 6 Prozent zu. Bier wurde um 8 Prozent häufiger gekauft, Wein um 6 Prozent. Alle vier Produkte hatten in den Vorwochen bereits deutliche Zuwächse zu verzeichnen Wein 60 Prozent, Schokolade 79 Prozent. Auch Zigaretten legten nach einem Anstieg um 47 Prozent erneut um 18 Prozent zu. Doch auch Gesundes liegt im Trend: Bei Bananen und Äpfeln lag der Zuwachs bei 22 beziehungsweise 7 Prozent.