Philip Morris Zahl der IQOS-Nutzer wächst weiter

Philip Morris International zählt zum Ende des ersten Halbjahres 2020 weltweit 15,4 Millionen IQOS-Nutzer, davon 4,3 Millionen in Europa und damit 500.000 Nutzer mehr als Ende März 2020. Das teilt das Unternehmen jetzt mit. Das IQOS Gerät ist in 57 Ländern der Erde distribuiert und dort stehen die dazugehörigen HeetsS Tabak Sticks – im Vergleich zur Zigarette – auf dem dritten Platz der stärksten Marken – nach Marlboro und Winston.

Donnerstag, 06. August 2020 - Industrie
Martin Heiermann
Artikelbild Zahl der IQOS-Nutzer wächst weiter
Bildquelle: Philip Morris

Die Marktanteile der Heets steigen in Europa auf 3,9 Prozent und erreichen damit eine Steigerung um 2,4 Prozentpunkte im Vergleich zum ersten Quartal 2019, soPhilip Morris International. In Deutschland liegt demnach der Heets Anteil bei 2 Prozent, was nach Unternehmensangaben eine Steigerung um knapp 50 Prozent zum Juni 2019 bedeutet. In München, einer der wichtigsten IQOS-Verkaufsstädte, liegt der Anteil der verkauften Heets bei 5,7 Prozent, dicht gefolgt von Stuttgart. Für das Verkaufstraining der Handelspartner bietet das Unternehmen Online-Plattformen an. Ende Juli hat die Open-Plattform www.pmiopen.de ein Update erhalten. Die am meisten genutzten Angebote seien ab sofort noch direkter und schneller erreichbar, so Philip Morris. Das IQOS Premium Partner Training besteht aus mehreren Online-Modulen.