Durst.de Baut ihr Netzwerk weiter aus

Die Online-Plattform für Getränkebestellungen Durst.de baut nach eigenen Angaben ihr Netzwerk in Deutschland weiter aus. Zukünftig kooperiert das Kölner Startup mit dem Getränkefachgroßhändler Trinkkontor der Bitburger Braugruppe.

Mittwoch, 14. Juli 2021 - Online-Shops
Convenience Shop
Artikelbild Baut ihr Netzwerk weiter aus
Bildquelle: Durst.de

Der neue Partner ist einer der führenden PartnerBeteiligungsgesellschaften für Getränkefachgroßhändler in Deutschland. Für die kommenden Monate strebt Durst.de nach eigener Aussage die Ausweitung der Auslieferungsgebiete in weiteren Teilen Deutschlands an. Unter anderem seien Standorte in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Schleswig-Holstein geplant. Durst.de bietet den Händlern technische Infrastruktur, Marketingdienstleistungen sowie einen vollständig digitalen Prozess zur Auslieferung und Abwicklung der Kundenbestellungen.