DRUCKEN

Bildquelle: Marmetube

Start-Up Marmetube

Aus der Tube auf‘s Brot.

Bundeswehrsoldaten kennen die Tuben-Marmelade aus den Verpflegungspaketen. Die Idee, den Brotaufstrich in der Tube auch anderen zugänglich zu machen, hatten Dennis Schipper, Daniel Hutschenreuter und Max Ehmig nach einer Frühstückssituation: Schippers kleinem Sohn war das Marmeladenglas aus der Hand geglitten. Die Folge: Scherben und Kleberei. Das Ziel der drei befreundeten Handballspieler war, einen leckeren Fruchtaufstrich mit wenig Zucker in die Tube zu bringen. Unzählige Rezepte wurden ausprobiert und von Familie und Freunden getestet. Auf den Geschmack legten sie Wert, denn niemand würde sich ein weiteres Mal die so genannte Marmetube kaufen, wenn der Inhalt nicht stimmt. Ein großer Vorteil der Tube ist die Portionierbarkeit. Verbraucher haben die Auswahl zwischen Erdbeere, Sauerkirsche, Aprikose und Himbeere, mit 66 Prozent Fruchtgehalt. Zum Trio ist Lars Visser als Co-Gründer gestoßen. Zu viert vertreiben sie Marmetube derzeit in mehr als 600 Verkaufsstellen.

LPV GmbH

Am Hammergraben 14
56567 Neuwied
Tel.: +49 (0)2631 879-0
Fax: +49 (0)2631 879-201

Web: www.convenienceshop.de

Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieses Angebotes darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlages vervielfältigt oder verbreitet werden. Unter dieses Verbot fällt insbesondere auch die Vervielfältigung per Kopie, die Aufnahme in elektronische Datenbanken und die Vervielfältigung auf CD-ROM oder Online-Dienste.

All rights reserved. Reproduction or modification in whole or in part without express written permission is prohibited.