Artikelbild Vertrag verlängert

Westfalen Gruppe und Lekkerland

Vertrag verlängert

Die Westfalen Gruppe hat kürzlich ihren Vertrag mit Lekkerland Deutschland verlängert. Das gab das Unternehmen heute bekannt. Zusammen wollten die beiden Unternehmen das Shopgeschäft an Tankstellen weiterentwickeln. In Ergänzung zu den gemeinsamen Erfahrungen in der Formatstrategie sollen dabei "digitale Lösungen eine wichtige Rolle spielen", teilt Westfalen mit.

08.02.2021 - Tankstelle Hans Jürgen Krone
Artikelbild Weitere Wasserstoff-Tankstelle eröffnet

OMV

Weitere Wasserstoff-Tankstelle eröffnet

Fahrer von Brennstoffzellen-Fahrzeugen können an immer mehr Tankstellen tanken: Die H2 Mobility Deutschland und ihre Gesellschafter OMV und Air Liquide haben die Wasserstoff (H2)-Station im oberbayrischen Irschenberg in Betrieb genommen. In Deutschland gibt es Stand heute 90 H2-Tankstellen. Der Ausbau wird bedarfsgerecht fortgesetzt.

05.02.2021 - Tankstelle Martin Heiermann
Artikelbild Versorgung für Hamburger Stadtteil

Orlen

Versorgung für Hamburger Stadtteil

Nach einem Teilabriss und Neubau eröffnet Mitte Februar eine neue Orlen-Station in Hamburg an der Bernadottestraße. Zahlreiche Bewohner des Stadtteils Othmarschens und der angrenzenden Quartiere hatten sich für die Tankstelle stark gemacht. Orlen Deutschland kommt ihren Wünschen nach und eröffnet in wenigen Wochen die Station. Das Unternehmen schließe damit eine Versorgungslücke im Umkreis.

01.02.2021 - Tankstelle Martin Heiermann

Weitere Meldungen

Artikelbild Kooperiert mit Pfandbecher-Anbieter Recup

Aral

Kooperiert mit Pfandbecher-Anbieter Recup

Ab 1. Februar 2021 startet Aral, Deutschlands größter Coffee-to-go-Anbieter, mit der Einführung des Recup-Systems an rund 900 Aral Stationen. Der jeweilige Tankstellenpartner entscheidet, ob er am Recup-System teilnimmt. Aral geht aber davon aus, dass im Laufe des Jahres mehr als die Hälfte der insgesamt rund 2.400 Standorte den Pfandbecher anbieten könnten. An den

28.01.2021 - Tankstelle Hans Jürgen Krone
Artikelbild Will den E-Ladespezialisten Ubitricity kaufen

Shell

Will den E-Ladespezialisten Ubitricity kaufen

Shell will den Ladeinfrastrukturspezialisten Ubitricity übernehmen, der in Berlin gegründet wurde und aktuell vor allem in Großbrittannien besonders erfolgreich ist. Das Unternehmen ist ein Spezialist für das so genannte On-Street-Charging, beispielsweise über Anschlüsse in Straßenlaternen. Für alle Kunden, die ihre E-Autos laden wollten, während sie auf der Straße geparkt seien, wolle man dies "as convenient as possible" machen, sagt  István Kapitány, Executive Vice President von Shell Global Mobility.

25.01.2021 - Tankstelle Hans Jürgen Krone
Artikelbild 2020 deutlich mehr Zulassungen

E-Autos

2020 deutlich mehr Zulassungen

In Deutschland sind im vergangenen Jahr deutlich mehr Elektroautos auf die Straßen gekommen als im Vorjahr. 394 940 E-Autos wurden neu zugelassen, wie das Kraftfahrt-Bundesamt mitteilte. 2019 waren es rund 108 000. 13,5 Prozent und damit knapp jeder siebte neu zugelassene Wagen war 2020 einen Elektroauto. Allerdings stieg dieser Anteil wohl auch deshalb so stark,

08.01.2021 - Tankstelle Hans Jürgen Krone
Artikelbild Tanken mit Bertha-App kontaktlos bezahlen

Shell-Tankstellen

Tanken mit Bertha-App kontaktlos bezahlen

Tanken, zahlen und weiterfahren: Unter diesem Motto können Fahrer aller Marken die Tankfüllung jetzt auch an den  teilnehmenden 1641 Shell-Tankstellen per Bertha-App mit PayPal kontaktlos vom Auto oder Motorrad aus bezahlen. Bertha Pay ist auch weiterhin an über 814 Tankstellen verschiedener Marken wie z.B. Hem, Westfalen, Allguth und Aral in Deutschland

18.12.2020 - Tankstelle Hans Jürgen Krone
Artikelbild Verkauft seine Tankstellen an die EG Group

OMV Deutschland

Verkauft seine Tankstellen an die EG Group

Die OMV und EG Group haben sich, vorbehaltlich benötigter behördlicher Genehmigungen, über den Kauf des OMV-Tankstellengeschäfts in Deutschland durch EG Group geeinigt. Der vereinbarte Kaufpreis beträgt laut OMV 485 Millionen Euro. Als Teil der Vereinbarung werde die EG Group ausstehende Leasingverpflichtungen übernehmen. Damit ist der EG Group, nach der Übernahme der Esso-Stationen hier zu Lande, der zweite große Coup gelungen. Gerüchte, dass die EG Group auch an der Übernehme der deutschen Maxi Autohöfe der KMS interessiert sei, wurden bisher

14.12.2020 - Tankstelle Hans Jürgen Krone
Artikelbild Solarstrom für Tankstellen

Total Deutschland

Solarstrom für Tankstellen

Die Tankstellengesellschaft setzt weiterhin auf die Stromversorgung mit Solarenergie an seinen Stationen. Bereits an 280 Tankstellen in Deutschland hat das Unternehmen Photovoltaikmodule auf den Tankstellendächern installiert. Somit wurden 50 Prozent des geplanten Vorhabens erreicht. Bis 2023 sollen bundesweit 560 Stationen Solaranlagen erhalten.

18.11.2020 - Tankstelle Martin Heiermann