Tankstelle

Berichte über Convenience-Konzepte von Tankstellenshops.

Total Deutschland: Bau einer Wasserstoff-Tankstelle im Saarland

Bildquelle: Total Deutschland

Die Partner Total Deutschland, Air Liquide und H2 Mobility haben den Baustart für die erste H2-Wasserstoff-Tankstelle des Saarlandes an einer Total Station in Saarbrücken offiziell eingeläutet. Mit dabei war auch die Ministerin für Wirtschaft Energie und Verkehr des Saarlandes, Anke Rehlinger (2.v.r.). Total Deutschland war vertreten durch Jan Petersen (2.v.l.).

Weiterlesen ...

Facebook

Google +

Twitter

Xing

Total Deutschland: Mit neuer Führung

Bildquelle: Total Deutschland

Christian Cabrol hat Anfang Oktober 2020 die Geschäftsführung von Total Deutschland übernommen. Er tritt die Nachfolge von Bruno Daude-Lagrave an, der die Deutschland-Filiale der Sparte Marketing & Services seit 2016 geleitet hat und nun bei der Gruppe in Paris die Direktion des Bereichs Compensation & Benefits übernimmt.

Weiterlesen ...

Facebook

Google +

Twitter

Xing

Münsterland: Aktion an ausgewählten Autobahn-Tankstellen

Bildquelle: Münsterland

Sie gehören zu den echten Klassikern im Convenience-Geschäft an Tankstellen: Die Getränke auf  Milchbasis der Münsterland J. Lülf GmbH. Jetzt unterstützt das Unternehmen das Reise-Geschäft mit seiner Classico-Range vom, 12. bis 19. Oktober 2020, durch eine Promotion an ausgewählten Autobahn-Tankstellen in ganz Deutschland.

Orlen Deutschland: Geschäftsführung ergänzt

Bildquelle: Orlen Deutschland

Mit Piotr Guzial verstärkt Orlen Deutschland seine bisher dreiköpfige Geschäftsführung. Guzial übernimmt in der neu geschaffenen Funktion des Chief Development Officers (CDO) die Führung für die Bereiche Net Development, New Business Development, Next Fuel Development sowie Cards.

Weiterlesen ...

Facebook

Google +

Twitter

Xing

Shell: Kunden können 1,1 Cent CO2-Aufschlag zahlen

Bildquelle: Shell Deutschland

Der Mineralölkonzern Shell startet in diesen Tagen ein CO2-Ausgleichs-Programm, das den Autofahrern jetzt die Möglichkeit bietet, die CO2-Emissionen des bei Shell erworbenen Kraftstoffs auszugleichen. Der freiwillige CO2-Aufschlag beträgt 1,1 Cent pro Liter] und wird direkt an der Tankstelle auf den Kraftstoffpreis aufgeschlagen. Damit sollen die CO2-Emissionen, die durch den Verbrauch von Benzin, Diesel und Autogas entstehen, über Emissionsgutschriften ausgeglichen werden.

Weiterlesen ...

Facebook

Google +

Twitter

Xing

Shell: Umbau des Deutschland-Geschäftes mit mehr E-Schnellladesäulen

Bildquelle: Shell

Shell will in Deutschland will sein Geschäft mit fortschreitender Energiewende umbauen. Das kündigte der Vorsitzende der Geschäftsführung der Deutsche Shell Holding, Fabian Ziegler, jetzt an. Dazu hat Shell einen Plan entworfen, wie das Unternehmen in Deutschland die eigenen Treibhausgasemissionen und jene, die entstehen, wenn Kunden Shell Produkte verbrauchen, binnen eines Jahrzehnts um über ein Drittel senken oder kompensieren könnte.

Weiterlesen ...

Facebook

Google +

Twitter

Xing