Rügenwalder Mühle Einstieg in Außer-Haus-Markt

Hersteller Rügenwalder Mühle steigt in den Snack-Markt ein und startet mit zwei pflanzlichen Salamis.

Mittwoch, 31. März 2021 in Süßwaren & Salzige Snacks
Convenience Shop
Artikelbild Einstieg in Außer-Haus-Markt
Bildquelle: Rügenwalder Mühle

Hersteller Rügenwalder Mühle steigt in den Snack-Markt ein und startet mit zwei pflanzlichen Salamis.

Neu im Sortiment sind der vegetarische Mühlen Snack Typ Salami in zwei Sorten, mit und ohne Teigmantel. Es gibt ihn ab Mai. Einzeln verpackt und ungekühlt haltbar, sollen die beiden neuen Snacks auf Basis von Weizen in jede Tasche passen. Snacking liege absolut im Trend und die neuen vegetarischen Mühlen Snacks seien dafür ideal, meint das Unternehmen: Sie seien eine Proteinquellen, reich an ungesättigten Fettsäuren, ungekühlt haltbar und deshalb besonders praktisch für unterwegs. „Sie ergänzen damit perfekt unser bestehendes Sortiment.“ Sie sollen vor allem Verbraucher ansprechen, die den Geschmack von Salami lieben, aber ihren Fleischkonsum reduzieren möchten. Die Neuheiten sehen genauso aus und haben den gleichen würzig-rauchigen Geruch und schmecken ebenso lecker wie das Pendant aus Fleisch. Auch die Single-Verpackung soll zum Probieren und zum To-Go-Verzehr animiert. Begleitet wird die Einführung der neuen vegetarischen Snack-Produkte mit reichweitenstarken Kampagnen auch im Außer-Haus-Markt.