Bildquelle: Vapiano

Vapiano Erster Standort in Lettland

Vapiano setzt trotz Pandemie seinen Weg in Sachen weitweiter Expansion fort und eröffnet gleich zum Jahresbeginn seinen ersten Standort in Lettland. Mit einem Soft Opening startete Vapiano Riga in der ersten Januarwoche im komplett renovierten und wiedereröffneten Einkaufszentrum Origo. Mit der Eröffnung in Riga zählt der Vapiano Franchisenehmer Apollo Group insgesamt sechs Vapiano Standorte in den baltischen Staaten sowie zwei weitere in Finnland.

In Riga liegt der neue Standort in unmittelbarer Nähe der historischen Altstadt und direkt gegenüber des viel frequentierten Rigaer Bahnhofs inmitten des Einkaufzentrums. Mehr als 170 Sitzplätze, vier Pasta-Stationen, einer Pizza- und Salat Station sowie einer Bar steht hier ein Angebot auf einer Fläche von mehr als 450 Quadratmetern zur Verfügung.