Sortiment Die Shop Tops 2013

Beitragsseiten

Energy Drinks: Trio mit Geschmack

Die Red Bull Editions ermöglichen seit einem Jahr die Geist und Körper belebende Wirkung von Red Bull in drei bis dato völlig unbekannten Geschmacksvariationen. „The Red Edition“ lehnt sich im Geschmack an Cranberry an, „The Blue Edition“ schmeckt nach Heidelbeere und „The Silver Edition“ nach Limette. Volltreffer, denn die Shop-Betreiber wählen die Red Bull Editions auf Platz eins. Ein Energy Drink der ohne Zucker auskommt und trotzdem schmeckt, ist Monster Absolutely Zero. So zumindest nicht nur die Bewertung von www.szene-drinks.com, sondern auch den Shop-Betreibern hat es das Getränk angetan: Platz zwei in dieser Kategorie. Last but not least kommt der Rockstar Punched Fruit Punch aus dem Hause Pepsico auf den dritten Platz.

Frucht-, Weingummi und Lakritzen: Mit viel Fantasie

Mit einem Paukenschlag erweiterte Storck zum 50. Geburtstag von nimm2 im vergangenen Jahr das Fruchtgummisortiment um die nimm2 Lachgummi Softies. Sie sind die ersten gefüllten Fruchtgummis von nimm2 und enthalten besonders viel Fruchtsaft (22%) und wertvolle Vitamine. Jetzt kann Storck nochmals feiern, denn das Produkt landet auf den ersten Platz in dieser Kategorie. Und dass Haribo seinen Phantasia-Fruchtgummis neue Geschmacksrichtungen, freundlichere Farben, neue Figuren sowie ein frisches Beuteldesign verpasst hat, macht sich bezahlt: Nicht nur im Verkauf, sondern auch bei den diesjährigen Shop Tops. Die Trolli Vitamin Fruitgums enthalten wertvolle Vitamine und werden ohne künstliche Farbstoffe hergestellt. Doch schmecken müssen sie auch, sonst hätten die Shop Betreiber nicht in die Shop Tops 2013 gewählt.