Convenience Best 2015 Impulseis

Kult-Keks eiskalt
Oreo Stieleis, R & R Ice Cream

Im vergangenen Jahr startete R & R Ice Cream unter der Lizenzmarke von Mondelez International damit, den Geschmack des bekannten Oreo-Kekses auch in die LEH-Eistruhe zu bringen. In diesem Jahr folgte das Impulseis für den Convenience-Kanal und damit in einem der umsatzstärksten und stetig wachsenden Subsegmente des Eismarktes. Denn zu den bekannten Geschmäckern aus dem Süßwarenregal greifen die Konsumenten auch gern, wenn es um die tiefgefrorene Nascherei geht. Das Stieleis hat R & R unverkennbar im Oren-Markendesign verpackt. Das soll für Aufmerksamkeit sorgen. Das Eis ist cremig, mit Sahne verfeinert und enthält knusprige Oreo-Stückchen. Umhüllt wird es von einem Keks-Überzug, der aus original Oreo-Stückchen hergestellt ist. 110 g-Eisvergnügen sind in der Einzelverpackung erhältlich.

Marken-Transfer
Daim Stieleis, R&R Ice Cream

Beim Impulseis geht auch Silber an eine Lizenz-Marke, und zwar an das Daim Stieleis. R & R Ice Cream hatte es zeitgleich mit dem Oreo-Eis eingeführt. Beim Daim Stieleis handelt es sich um cremiges Karamelleis mit knackigen original Daim-Karamell-Stückchen, überzogen mit feiner Milchschokolade, ebenfalls mit Mandel-Karamell-Stückchen. Bei dieser 110 g-Einzelverpackung setzt R & R auf einen hohen Wiedererkennungswert: Umhüllt ist die karamellige Nascherei von einer roten Tüte, ganz im Stil des Daim-Markendesigns. Damit wird ein weiteres und bereits bekanntes Label in ein anderes Segment jenseits den Süßwaren transportiert. Für R & R Ice Cream ist das geübte Praxis, denn das Unternehmen arbeitet bereits seit Jahren mit Lizenzen großer Markenartikler.