DRUCKEN

Bildquelle: Dr. Oetker

Dr. Oetker Erfolgreiche Bilanz für 2019

Die Nahrungsmittelunternehmen von Dr. Oetker haben im Geschäftsjahr 2019 ihren Umsatz auf rund 3,4 Milliarden Euro gesteigert und konnten damit nominell um 12,3 Prozent wachsen. Das gab das Unternehmen heute bekannt. In Deutschland basiere das Umsatzwachstum

insbesondere auf der guten Entwicklung von Backartikeln, Frische- und Pulverdesserts sowie Pizza, tiefgekühlten Torten, Kuchen und Brötchen. Im Gegensatz dazu sei das Geschäft bei Müsli, im Bereich Professional und wetterbedingt bei den Einmachprodukten etwas hinter den Erwartungen zurück geblieben.

Ein Erfolg sei die Einführung des „Seelenwärmer“ einen cremigen Tassenpudding auf den deutschen Markt, der „sowohl das Konsumentenbedürfnis nach Convenience bedient als auch die Nachfrage nach Ein-Personen-Zubereitungen deckt“, so Dr. Oetker. Auch das „My Sweet Table“-Kuchenkonfekt habe sich erfolgreich am Markt etabliert.  In der Kategorie Pizza habe „La Mia Grande“ in Deutschland Marktanteile gewinnen können. Ebenfalls erfolgreich seien die Tiefkühlsnacks unter der Submarke „Intermezzo“ mit fünf neuen Geschmacksrichtungen in Deutschland eingeführt worden.

Im Bereich E-Food komme Dr. Oetker offenbar ebenfalls voran: „Mit Blick auf den Vertrieb spielen die Kundenbeziehungen aus dem E-Commerce-Bereich zunehmend eine Rolle“, sagt das Unternehmen.

 

LPV GmbH

Am Hammergraben 14
56567 Neuwied
Tel.: +49 (0)2631 879-0
Fax: +49 (0)2631 879-201

Web: www.convenienceshop.de

Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieses Angebotes darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlages vervielfältigt oder verbreitet werden. Unter dieses Verbot fällt insbesondere auch die Vervielfältigung per Kopie, die Aufnahme in elektronische Datenbanken und die Vervielfältigung auf CD-ROM oder Online-Dienste.

All rights reserved. Reproduction or modification in whole or in part without express written permission is prohibited.