Bildquelle: Tegut

Tegut Erster Markt kommt doch schon 2020 nach München

Tegut, Lebensmitteleinzelhändler aus Fulda und Pionier für Bio-Produkte, kommt überraschend zwei Jahre früher als geplant mit einem Standort in die bayerische Landeshauptstadt München.

Nachdem das Unternehmen vor einiger Zeit noch verkündet hatte, die erste Filiale in München in der zweiten Jahreshälfte 2022 im Perlach Plaza am Hanns-Seidel-Platz eröffnen zu wollen, folgte heute die überraschende Nachricht: Der zweite Markt zieht mitten in die Maxvorstadt und wird bereits Mitte September dieses Jahres eröffnen. Der geplante Supermarkt mit einer Verkaufsfläche von ca. 2.000 qm wird in unmittelbarer Nähe von Hauptbahnhof und Stachus zu finden sein. Das bestehende Gebäude wird hierfür derzeit komplett umgebaut und modernisiert.